YouTubeFacebookLinksKontaktImpressumGästebuch Links Kontakt Impressum
Unterwegs Filme Aktuelles Märchenallerlei Auszeichnungen Awards Archiv Multimedia Gästebuch Forum Chat

 

Fabulix eröffnet Märchenhafter Glanz bis 1. September in Annaberg-Buchholz
28. August 2019

Ein Märchen ist wahr geworden: Mit diesen Worten eröffnete Oberbürgermeister Rolf Schmidt am Mittwoch, dem 28. August 2019 das 2. Internationale Märchenfilm-Festival in Annaberg-Buchholz. Zuvor wurden rund 100 Ehrengäste aus Film und Fernsehen, Politik und Kultur sowie die Sponsoren auf dem roten Teppich herzlich willkommen geheißen, unter ihnen Festival-Ehrenpräsidentin Karin Ugowski, die Schirmherren, Prinzessin und Prinz zur Lippe, Festivaldirektor Filip Albrecht, Pavel Trávníček, der Hauptdarsteller aus „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“, die Regisseure Bodo Fürneisen und Günter Meyer sowie weitere Prominente der Film- und Fernsehbranche. Darüber hinaus gab´s Beifall für Christel Bodenstein und ihren Mann Hasso von Lenski, für KIKA-Moderator Ben und Drehbuchautorin Lucie Lechner. Begrüßt wurden außerdem tschechische Gäste, u. a. der renommierte Filmregisseur und Drehbuchautor Zdeněk Troska sowie die Schauspielerin und Sängerin Kateřina Broľová.

Während des Eröffnungsprogramms erklang u.a. die Festivalhymne von fabulix® „Komm mit ins Märchenland“, interpretiert von einem Schülerchor aus Annaberg-Buchholz. Nach der Begrüßung und Vorstellung der prominenten Ehrengäste folgte die Open-Air-Premiere des Films „Schneewittchen und der Zauber der Zwerge“.

Es ist die neueste deutsche Produktion in der Märchenperlen-Reihe des ZDF mit charakterstarken Darstellern, wunderbaren Landschaftsbildern und eindrucksvollen Kostümen. Ein besonderes Highlight war dabei, dass Hauptdarstellerin Tijan Marei gemeinsam mit allen Darstellern der sieben Zwerge sowie mit Regisseur Ngo The Chau und Produzent Jens Susa zu Gast war.

Mit der Live-Premiere des Titelsongs „Komm zurück“, interpretiert von Jessica Schaffler, Finalistin von „The Voice of Germany“ 2018, gab es für die Gäste echtes Gänsehaut-Flair. Zum Abschluss der stimmungsvollen Eröffnung wurde Dr. Irene Wellershoff (ZDF) für ihr großes Engagement im Bereich des Kinder- und Jugendfilms geehrt. Wie kaum eine andere prägte sie die Märchenfilm-Landschaft in Deutschland. Sie erfand die ZDF-Kinderserie Siebenstein, entwickelte die Bilderbuchreihe mit dem Helden „Finn“ und verantwortet seit Jahren die ZDF-Reihe „Märchenperlen“.

Der Zauber von fabulix® hat erneut das Erzgebirge erreicht

Damit hat der Zauber von fabulix® erneut das Erzgebirge erreicht. Annaberg-Buchholz hat sich wieder in eine zauberhafte Märchenfilm-Stadt verwandelt. Bis zum 1. September 2019 werden unter dem Motto „Märchen von Silber und Gold“ die schönsten und neuesten nationalen und internationalen Produktionen gezeigt. Besucher dürfen sich auf insgesamt 40 Filme aus 15 Ländern und über 130 Filmvorführungen freuen.

Den wunderbaren Rahmen dafür schafft ein buntes und vielfältiges Programm mit spannenden Lesungen, kreativen Workshops, Requisiten- und Kostümausstellungen der berühmten europäischen Filmstudios Babelsberg und Barrandov. Außerdem werden das Galakonzert „Märchenhafte Sommernachtsmelodien“ am 30. August, ein großer Märchenaufzug am 1. September sowie 12 malerische Erlebnisbereiche Groß und Klein begeistern.

Weitere Informationen unter: www.fabulix.de

Quelle: Fabulix
Fotos: maerchenfilm.info, Stadt Annaberg-Buchholz, Matthias Förster

- zurück -