YouTubeFacebookLinksKontaktImpressumGästebuch Links Kontakt Impressum
Unterwegs Filme Aktuelles Märchenallerlei Auszeichnungen Awards Archiv Multimedia Gästebuch Forum Chat

 

 
 
 
 
 

Fabulix: Das Galakonzert "Märchenhafte Sommernachtsmelodien"
19. Mai 2019

Das Galakonzert mit Cassandra Steen, Samuel Rösch und der Erzgebirgischen Philharmonie Aue

Die Augen schließen, träumen, in die Welt der Märchen eintauchen. Dieser Traum wird zum Galakonzert "Märchenhafte Sommernachtsmelodien" am 30. August auf dem Annaberger Markt zur Wirklichkeit. Die Open-Air-Veranstaltung, die um 19.00 Uhr beginnt, ist eines der Glanzlichter des 2. Internationalen Märchenfilm-Festivals fabulix®.

Wie der Titel schon verrät, dürfen sich Besucher auf ein einzigartiges Konzerterlebnis mit den schönsten Melodien aus der Welt der Märchenfilme freuen. Cassandra Steen, bekannt als Mitglied der Band "Glashaus", wirkte bereits an zahlreichen Musikproduktionen wie "Disney in Concert" und dem Film "Küss den Frosch" mit. Ihre unvergleichliche Gänsehautstimme zieht jeden Zuhörer in ihren Bann.

Danach geht die Erzgebirgische Philharmonie Aue unter Generalmusikdirektor Naoshi Takahashi auf eine beschwingte musikalische Reise durch zauberhafte Melodien.

Begleitet werden sie dabei von den Gesangssolisten des Eduard-von-Winterstein-Theaters Madelaine Vogt, Anna Bineta Diouf und László Varga. Für das künstlerisch anspruchsvolle Programm wurden eigens für fabulix® spezielle Orchester-Arrangements geschrieben.

Besucher dürfen sich u.a. auf wunderbare Melodien aus den Disney-Filmen "Pocahontas" und "Der König der Löwen", aber auch auf monumentale Klänge aus "Gladiator" und "Game of Thrones" freuen.

Der Erzgebirger Samuel Rösch gewann 2018 die Casting-Show "The Voice of Germany" und überzeugte Publikum und Jury mit seiner charakteristischen Stimme. Sie ist wie geschaffen für gefühlvolle Balladen.

Für Samuel Rösch ist es sein erster Auftritt, der von einer Philharmonie begleitet wird.

Ein besonderer Höhepunkt von fabulix® ist während der Gala die Ehrung von Jaecki Schwarz für sein Lebenswerk. Die Liste seiner Filme ist schier unendlich. Neben Rollen in Märchenfilmen wie "Dornröschen" (1971), "Das blaue Licht" (1976), "Die zertanzten Schuhe" (1977) und "Schneewittchen" (2009) war der 1946 in Berlin geborene Schauspieler in zahlreichen weiteren Produktionen, z. B. in Polizeiruf 110, SOKO Köln und SOKO Stuttgart, in Serien und TV-Reihen zu sehen.

Nach einer Pause, in der sich die Gäste selbst mit kulinarischen Leckereien und gehaltvollen Getränken stärken können, folgt der zweite Teil, ein Walzerabend. Bis kurz vor Mitternacht wird der Annaberger Markt dabei zum "großen Ballsaal". Gäste können sich zu den schönsten Melodien im Takt bewegen, das zauberhafte Flair von "fabulix" genießen, zuhören und entspannen.

Durch den Abend führt die aus Funk und Fernsehen bekannte Moderatorin Uta Bresan.

Tickets sind zum Preis von 42,00 p.P. in der Tourist-Information Annaberg-Buchholz und online erhältlich. Für Kinder zwischen 6 und 18 Jahren liegt der Ticketpreis bei 19,00 € / p.P.

Der Einlass ist ab 18.00 Uhr möglich.

Quelle: Fabulix

- zurück -